inVISION 5 2016
Bild 1: Aufnahme der bedruckten Oberfläche einer Verpackung unter Auflichtbeleuchtung. Durch Verwenden eines Photometric-Stereo-Systems wird die Beschädigung sichtbar. (Bilder: Hochschule Ravensburg-Weingarten)
Bild 1: Aufnahme der bedruckten Oberfläche einer Verpackung unter Auflichtbeleuchtung. Durch Verwenden eines Photometric-Stereo-Systems wird die Beschädigung sichtbar. (Bilder: Hochschule Ravensburg-Weingarten)
Im richtigen Licht

Im richtigen Licht

Im richtigen Licht Single-Image (Real-Time) Photometric-Stereo In vielen Bereichen der optischen Qualitätsinspektion ist die Erkennung von Beschädigungen auf bedruckten Oberflächen notwendig. Werden in solchen Fällen die Objekte mit einer klassischen Auflichtbeleuchtung ausgeleuchtet, so sind sowohl Bedruckung als auch Beschädigung im selben Kamerabild...

mehr lesen
Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH
Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH
Schritt für Schritt

Schritt für Schritt

Schritt für Schritt USB3.1 Gen 1 Kamera mit USB-Typ-C-Anschluss Die neue Ausbaustufe der USB3 uEye LE ist die erste USB3.1 Gen 1 Industriekameraserie, die über den neuen USB-Typ-C-Anschluss, allerdings noch nicht über die 10Gbps Transferrate verfügt. Ist dieser Schritt sinnvoll, den IDS Imaging Development Systems geht? Für IDS ist der USB-Typ-C-Anschluss...

mehr lesen

Weltweiter Robotermarkt bis 2019 im Aufwind

Weltweiter Robotermarkt bis 2019 im Aufwind Laut Prognose des 'Welt-Roboter-Reports 2016' der IFR werden bis 2019 mehr als 1,4Mio neue Industrieroboter in den Fabriken rund um den Globus installiert. Dabei stammen 65% der Länder mit einer überdurchschnittlichen Anzahl von Industrierobotern pro 10.000 Arbeitnehmer aus der EU. 40% des weltweiten...

mehr lesen
Bild: Sick AG
Bild: Sick AG
70 Jahre Sick

70 Jahre Sick

70 Jahre Sick Am 26. September feierte die Sick AG mit einem Festakt das 70-jährige Firmenjubiläum. Dr. Robert Bauer (rechts), Vorsitzender des Vorstands, begrüßte zur Jubiläumsfeier zahlreiche Gäste, wie z.B. den Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Mitte). Natürlich ließ es sich auch Gisela Sick, Witwe des Firmengründers...

mehr lesen

Sehende Hände

Sehende Hände Industrieroboter mit integrierter Bildverarbeitung Auf der diesjährigen Hannover Messe hat pi4_robotics mit dem workerbot3 den zweiten Platz beim Robotics Award belegt. Bereits im Juni launchte das Unternehmen die vierte Generation des Industrieroboters. Die flexiblen humanoiden Roboter punkten vor allem mit ihren sehenden Händen. Ein...

mehr lesen
Bild: Rauscher GmbH
Bild: Rauscher GmbH
Turbo für GigE Vision

Turbo für GigE Vision

Turbo für GigE Vision GigE Vision auf 5Gbps beschleunigen mit nBase-T Die 120MB/s Transferleistung von GigE bremst derzeit aktuelle Kameras aus. Das nBase-T Interface steigert die Transferleistung ohne Kompression von 1Gbps auf 5Gbps und dies mit den gleichen Kabeln und Software. Nach dem Start im Jahr 2006 sind heute laut einer AIA-Studie über 50 Prozent...

mehr lesen

Erfolgreiches Clustersymposium

Erfolgreiches Clustersymposium Mitte September fand mit knapp 120 Teilnehmern das zweitägige Symposium ´User Interfaces´des Clusters Mechatronik & Automation an der TH Ingolstadt statt. An beiden Tagen gab es dabei viele Vorträge zur industriellen Bildverarbeitung, Robotik und Lichtmesstechnik. Abgerundet wurde das empfehlenswerte Event durch eine...

mehr lesen

Echtzeitkomprimierung thermografischer Messdaten

Echtzeitkomprimierung thermografischer Messdaten Um die Komprimierung thermografischer Messdaten in Echtzeit weiter voranzutreiben, verfolgt Infratec zusammen mit der Universität Stuttgart den Ansatz, Thermogramme bereits simultan während ihrer Entstehung vom Datenvolumen her zu reduzieren. Bei der Echtzeitkomprimierung können die Grenzen, in denen die...

mehr lesen
Bild: Matrix Vision GmbH
Bild: Matrix Vision GmbH
HDR für live Bilder

HDR für live Bilder

HDR für live Bilder Preiswerter HDR-CMOS-Sensor für den Außeneinsatz Industriekameras im Außeneinsatz stehen vor besonderen Herausforderungen: Wechselnde Lichtverhältnisse durch Tag und Nacht und falls sie in der Verkehrsüberwachung eingesetzt werden, kann Gegenlicht ein gängiges Problem sein. Eine hohe Dynamik des Sensors ist der Weg zum Ziel und wird...

mehr lesen
Bild: SVS-Vistek GmbH
Bild: SVS-Vistek GmbH
Was ist Bildqualität?

Was ist Bildqualität?

Was ist Bildqualität? Bildqualität und Auflösung auf (High-)Speed Die 25MP APS-Format Kamera HR25 von SVS-Vistek kann über Camera Link Deca oder CoaXPress 31fps bzw. 80fps bei voller Auflösung übertragen und kombiniert so hohe Geschwindigkeit mit exzellenter Bildqualität. Das Feature der dynamisch einsetzbaren Shading Maps erweitert den nutzbaren...

mehr lesen
Bild 1: Die ToF-Kamera in wasserfestem Gehäuse: Der 3D-Sensor verbirgt sich hinter dem gelben Block unter dem Bandpassfilter, links oben sind zwei LED-Emittermodule. (Bild: VoXel Interaction Design)
Bild 1: Die ToF-Kamera in wasserfestem Gehäuse: Der 3D-Sensor verbirgt sich hinter dem gelben Block unter dem Bandpassfilter, links oben sind zwei LED-Emittermodule. (Bild: VoXel Interaction Design)
Grün/blau statt IR

Grün/blau statt IR

Grün/blau statt IR ToF-Kamera für Unterwassereinsätze oder im Stahlwerk Meist finden ToF-Kameras dort ihren Einsatz, wo junge Menschen vor Bildschirmen herum hüpfen und wild gestikulieren, um eifrig in einer virtuellen Welt Punkte zu sammeln. Mit steigender Geschwindigkeit zieht diese Technologie auch in andere Anwendungsbereiche ein, wie z.B. der...

mehr lesen
Bild: LMI Technologies Inc.
Bild: LMI Technologies Inc.
Eigene Messwerkzeuge

Eigene Messwerkzeuge

Eigene Messwerkzeuge Kundenspezifische Firmware für intelligente 3D-Sensoren Das Gocator Development Kit (GDK) erweitert die Flexibilität des intelligenten 3D-Sensors Gocators und ermöglicht die Erstellung kundenspezifischer Firmware. Die Anpassung der Firmware wird ermöglicht durch ein speziell entwickeltes Software Development Kit (SDK). Während SDKs...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Dichter Verschluss

Dichter Verschluss

Temperaturen punktgenau messen, kontaktlos – und tausende Male pro Sekunde? Das ist mittlerweile möglich, dank der Expertise von Optris. Die schnelle Sensorik ermöglicht zahlreiche neue Anwendungen, etwa in der Qualitätskontrolle von Verpackungen, auf der Schiene oder auch bei Kronkorken.