Laser 2000 erweitert Portfolio

Laser 2000 erweitert Portfolio

Laser 2000 hat sein Portfolio im Bereich der Bildverarbeitung um zwei weitere Lieferanten erweitert. Fortan sind dort auch Produkte von Dahua und OPT erhältlich.

Bild: Dahua / OPT

Das chinesische Unternehmen Dahua ist ein global-aktiver Lösungsanbieter im Bereich der Videoüberwachungsbranche. Mit OPT ist außerdem ein Partner gewonnen, das ein breites Spektrum an Machine-Vision-Lösungen anbietet, z.B. Objektive für MV-Anwendungen.

www.laser2000.de/1007-bildverarbeitung

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Rauscher GmbH
Bild: Rauscher GmbH
CPU-Entlastung

CPU-Entlastung

Mit der Netzwerkkarte GevIQ löst Matrox Imaging (Vertrieb Rauscher) die aktuellen technischen Nachteile von Highend-GigE-Vision-Systemen. Die grundlegende Idee ist, die CPU durch eine zusätzliche Karte – ähnlich wie bei einem Framegrabber – zu entlasten und das De-Paketizing der Bilder ohne CPU-Einsatz vorzunehmen.