Zahlreiche Schnittstellen und eingebautes Display

Zahlreiche Schnittstellen und eingebautes Display

Der Eagle-Eyes AIM von EFCO bietet jeweils vier GbE/PoE-, USB-3.0- sowie serielle Schnittstellen. An beiden Display-Ports können bis zu drei Monitore betrieben werden.

 (Bild: EFCO Electronics GmbH)

(Bild: EFCO Electronics GmbH)

Zudem steht ein VGA-Anschluss zur Verfügung. Das eingebaute Display eignet sich zur Anzeige von Diagnosedaten, wie etwa dem aktuellen Stromverbrauch der vier PoE-Schnittstellen. Der IPC ist mit 16 digitalen Ein- und Ausgängen ausgestattet. Bei Servicetechnikern beliebt ist das eingebaute kleine Display. Mit Hilfe des API E-Kit lässt es sich dazu verwenden, die Leistungsaufnahme der einzelnen PoE-Schnittstellen darzustellen oder interne Parameter anzuzeigen. Ebenfalls einzeln über das API ein- und ausgeschaltet werden können die USB-Schnittstellen.

EFCO Electronics GmbH
www.efcotec.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige