Zivid und Infaimon gehen Partnerschaft ein

Zivid und Infaimon gehen Partnerschaft ein

Zivid hat einen Vertrag mit Infaimon über den Vertrieb und die technische Implementierung von ´Zivid One 3D-Vision-Kameras´ unterzeichnet. Infaimon ist ein multinationales Unternehmen, welches sich der künstlichen Bildverarbeitung und Bildanalyse widmet.

 (Bild: Zivid Labs AS)

(Bild: Zivid Labs AS)

Die 3D-Farbkameras sind über Infaimon in den Niederlassungen Spanien, Portugal, Mexiko und Brasilien erhältlich. Durch das Abkommen können beide Partner ihr Wachstum auf den Industrie-4.0-Märkten festigen und beschleunigen.

Zivid Labs AS
news.cision.com/zivid-labs/r/zivid-and-infaimon-expands-3d-vision-availability-with-a-multinational-partnership,c2596917

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).