Gesichtserkennung an russischen Hochschulen

Gesichtserkennung an russischen Hochschulen

Das Thema Gesichtserkennung gewinnt immer mehr Bedeutung für die Bildverarbeitung. So stellt Basler eine Anwendung an einer russischen Hochschule vor, bei der zur Einlasskontrolle zukünftig eine Gesichtserkennung anstelle von RFID-Systemen zum Einsatz kommt.

Basler AG
www.baslerweb.com/media/documents/BAS1507_Success_Story_Smilart_EN.pdf

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.