Jenoptik: Profitabel trotz Umsatzrückgang

Jenoptik: Profitabel trotz Umsatzrückgang

Der Jenoptik-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 590,2Mio.Euro (-1,7% gegenüber 2013). Das Segment Laser & Optische Systeme konnte den Umsatz steigern (+3%), während die beiden Segmente Messtechnik (-1,3%) sowie Verteidigung & Zivile Systeme (-7,7%) einen Umsatzrückgang verzeichneten. Regional kamen Wachstumsimpulse vor allem aus dem Raum Asien/Pazifik (+40,9%). Dennoch stieg das Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung leicht auf 76,1Mio.Euro (2013: 74,8Mio.Euro). Für das Geschäftsjahr 2015 strebt man einen Konzernumsatz in einer Spanne von 650 bis 690Mio.Euro an.

www.jenoptik.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.