Erweiterung des Fraunhofer IPMS

Erweiterung des Fraunhofer IPMS

Das Fraunhofer IPMS mit Hauptsitz in Dresden hat Mitte April seinen neuen Institutsteil ´Integrated Silicon Systems´ (Fraunhofer IPMS-ISS) am Zentralcampus der BTU Cottbus-Senftenberg eröffnet. Die Arbeiten im neuen Institutsteil, der von Dr. Sebastian Meyer geleitet wird, wurden bereits zu Beginn dieses Jahres aufgenommen und umfassen die Themen monolithisch Integrierte Aktor- und Sensorsysteme sowie die Arbeitsgruppe Terahertz-Mikromodule und -Applikationen.

Fraunhofer-Institut IPMS
www.ipms.fraunhofer.de/de/press-media/press/2018/2018-04-19.html

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Roboception
Bild: Roboception
Robot Vision Webinar

Robot Vision Webinar

Am 29. September um 14 Uhr (CET) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Robot Vision‘ mit drei 20-minütigen Präsentationen von Roboception, Vecow und LMI Technologies statt. Roboception wird über ‚Applied AI in Robotic Machine Tending‘ sprechen, Vecow wird ‚Accelerate Autonomous Robot Deployment with Smarter AIoT Solutions‘ präsentieren und LMI Technologies ‚Collaborative Robots enabled with 3D Vision for Inspection Applications‘.

Bild: Heliotis
Bild: Heliotis
Inline Mikro-Metrologie

Inline Mikro-Metrologie

Für Anwendungen, bei denen herkömmliche Sensoren an ihre Grenzen stoßen, bringt Heliotis eine neue Generation von 3D-Sensoren auf den Markt. Dank echter Sub-Mikrometer Höhenauflösung können nun auch eng tolerierte Bauteile im Anlagentakt geprüft werden.

Bild: 8tree GmbH
Bild: 8tree GmbH
Zehn Jahre 8tree

Zehn Jahre 8tree

8tree feiert dieses Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Gegründet 2012 von Erik Klaas und Arun Chhabra, haben die beiden die fast-/dentCheck Technologie entwickelt zur optischen Überprüfung von Dellen.