Kameraumsatz verdoppelt sich bis 2023

Kameraumsatz verdoppelt sich bis 2023

Laut einer aktuellen Studie von Yole soll sich der Markt für industrielle Bildverarbeitungskameras von 2Mrd.USD (2017) auf 4Mrd.USD bis 2023 verdoppeln. Wachstumstreiber für Machine Vision seien dabei vor allem nicht-industrielle Anwendungen und auch der Markt für autonome Fahrzeuge.

Yole Développement
www.i-micronews.com/images/SAMPLES/IMAGING/YD18006_Yole_Machine_Vision_Industry_Automation_Market_Technology_Sample.pdf?utm_source=info.yole.fr&utm_medium=email&utm_campaign=R_Machine_Vision_IMG_Feb2018

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).