VDE SPEC als Grundlage für künftige KI-Entwicklungen
Bild: VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Der VDE hat gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung das Projekt X ins Leben gerufen. Man wolle damit die Einhaltung von Werten durch KI-Systeme messbar machen. Das Projekt basiert auf bestehenden Konzepten, EU-Vorgaben und Kooperation mit Unternehmen und Forschung. In die Entwicklung der VDE SPEC waren Bosch als Mit-Initiator sowie Siemens, TÜV Süd, SAP und BASF involviert. Seitens der Wissenschaft beteiligten sich Vertreter vom iRights.Lab, dem Karlsruher Institut für Technologie, dem Ferdinand-Steinbeis-Institut sowie der Universitäten Tübingen und Darmstadt. Bis zum Sommer soll ein AI Trust Label vorgestellt werden, welches Unternehmen für KI-Produkte nutzen können.

VDE Verband der Elektrotechnik
https://www.vde.com/resource/blob/2176686/a24b13db01773747e6b7bba4ce20ea60/vde-spec-vcio-based-description-of-systems-for-ai-trustworthiness-characterisation-data.pdf

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige