Attocube Systems zieht bis 2018 um

Attocube Systems zieht bis 2018 um

Mit dem künftigen neuen Unternehmenssitz in Haar/München schafft Attocube Systems Raum für bis zu 300 Beschäftige. Zunächst werden neben den eigenen knapp 100 Mitarbeitern bis Mitte 2018 auch die 25 Mitarbeiter der Tochterfirma Neaspec einziehen. Rund 20Mio. Euro investiert die Unternehmensgruppe in den neuen Firmensitz.

attocube systems AG
www.attocube.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Dichter Verschluss

Dichter Verschluss

Temperaturen punktgenau messen, kontaktlos – und tausende Male pro Sekunde? Das ist mittlerweile möglich, dank der Expertise von Optris. Die schnelle Sensorik ermöglicht zahlreiche neue Anwendungen, etwa in der Qualitätskontrolle von Verpackungen, auf der Schiene oder auch bei Kronkorken.