inVISION
Bild: Slamcore, Ltd.
Bild: Slamcore, Ltd.
Finanzierung für Slamcore

Finanzierung für Slamcore

Slamcore, ein Entwickler auf dem Gebiet der bildverarbeitungsbasierten Ortung und Kartierung für Roboter, autonome Maschinen und Produkte der Unterhaltungselektronik, hat 16Mio.USD in der Serie A aufgebracht, die es dem Unternehmen ermöglichen, seine Technologie, die KI mit verbraucherfreundlichen Kameras, Sensoren und Prozessoren kombiniert, rasch zu nutzen, um die komplexen Herausforderungen der Kartierung und Navigation für eine breite Palette autonomer Maschinen und Geräte zu lösen.

mehr lesen

inVISION Products – Mai 2022 (Teil 1)

Diese Woche stellt der inVISION Products Newsletter neue Produkte und Lösungen für Bildverarbeitung, Embedded Vision und Messtechnik von API, ATEcare / Kitov.AI, Basler, Cubert, Excelitas PCO, Gestalt Robotics, IBS Quality / Verisurf, IMM, Infratec, Micro-Epsilon, Pretic, Quiss / Isra Vision, Robotron / Kontron und TPL Vision vor.

mehr lesen
Bild: SICK IVP AB
Bild: SICK IVP AB
Stapelweise Stabilität

Stapelweise Stabilität

Das automatisierte Stapeln von Gütern in einem Blocklager ist nach wie vor eine technische Herausforderung. Umso schwieriger ist es, wenn es sich dabei um Güter handelt, die nicht formstabil sind. EK Robotics hat zusammen mit Sick hierfür 3D-ToF-Kameras mit einer Software zur Bildauswertung eingesetzt und in einem Pilotprojekt bei einem Kunden erfolgreich getestet.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
IR-Messung von Low-E-Glas

IR-Messung von Low-E-Glas

Der geringe Emissionsgrad von Low-E-Glas für Fenster und Fassadenelemente ist eine Herausforderung für IR-Messgeräte, die traditionell die Glastemperatur von oben messen, wenn die Scheiben im Zuge des Glashärtungsprozesses aus dem Ofen herausbewegt werden.

Bild: Volume Graphics GmbH
Bild: Volume Graphics GmbH
‚Anpassungsfähige‘ Messpläne

‚Anpassungsfähige‘ Messpläne

Die CT-Analysesoftware VGstudio Max enthält ab dem Release 2022.1 erstmals adaptive Messvorlagen. Damit passen sich Messpläne den Deformationen von Bauteilen automatisch an. Das Paradebeispiel sind Spritzgussbauteile in der Entwicklungsphase. Die Zeiten, in denen der Messtechniker seine Messpläne manuell nacharbeiten musste, sind damit passé.

Bild: Imago Technologies GmbH
Bild: Imago Technologies GmbH
Highspeed-Zählen

Highspeed-Zählen

Eine Machbarkeitsstudie von Imago Technologies für eine Applikation auf Grundlage der Event-based Vision Technologie von Prophesee zeigt, dass Gelkapseln bei hohen Geschwindigkeiten auch dann gezählt werden können, wenn konventionelle Kameras bei transparenten, kontrastarmen Zählobjekten an ihre Grenze kommen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige