Industrielle Bildverarbeitungssysteme
Auf Erfolgskurs

Auf Erfolgskurs

Stemmer Imaging hat für 2021 und auch für das erste Quartal 2022 Rekordzahlen vermelden können. Wo dieser Aufschwung herkommt und wie es bei dem Bildverarbeitungsspezialisten zukünftig weitergeht, hat inVISION im Gespräch mit Arne Dehn, CEO Stemmer Imaging AG, erfahren.

mehr lesen
Bild: ProSpection Solutions, James Ferris Photography
Bild: ProSpection Solutions, James Ferris Photography
Detektionsraten steigern

Detektionsraten steigern

Der Übergang vom Distributor zum preisgekrönten OEM ist normalerweise eher langwierig. Genau das schaffte jedoch ProSpection Solutions (USA) in nur zwei Jahren. Eine Eigenentwicklungen für die Lebensmittelinspektion wurde mit einem Branchen-Award ausgezeichnet. Die Zusammenarbeit mit Beckhoff trug nach Unternehmensaussage viel zu diesem Erfolg bei.

mehr lesen
Bild: Technoshell Automations Pvt. Ltd.
Bild: Technoshell Automations Pvt. Ltd.
Prägegenauigkeit

Prägegenauigkeit

Die in der westindischen Stadt Nashik ansässige Technoshell hat bereits mehr als 900 Druck- und Verpackungslösungen für Heißfolienprägung, Tubenverschlüsse, -etikettierung und -verpackungen in aller Welt geliefert. Um die Herausforderungen der Kosmetikverpackungsindustrie zu bewältigen, setzt das Unternehmen auf die neuesten Technologien, wie das Vision-System von B&R Automation.

mehr lesen
Bild: Corning Incorporated
Bild: Corning Incorporated
AutoFocus Explorer Kit

AutoFocus Explorer Kit

AutoFocus Explorer Kit Macnica ATD Europe distributes the new AF Explorer kit (AutoFocus) of Corning, a platform realizing Auto Focus based on Varioptic Liquid Lens technology. (Bild: Corning Incorporated) It consists of several PCB boards with associated software. The kit is best suited for camera developers who want to evaluate and study characteristics...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Conet Solutions GmbH
Bild: Conet Solutions GmbH
Sauber dank KI

Sauber dank KI

Viele Anwendungen von Bilderkennung erfordern individuell trainierte KI-Modelle. Für die Qualitätssicherung benötigt die KI das Wissen, welche Bereiche in Bildern auf mangelnde Qualität hinweisen. Das Anreichern von echten Bilddaten mit synthetisch erzeugten Bildern liefert der KI Trainingsmaterial, das die Treffsicherheit von KI-Entscheidungen erhöhen kann, z.B. bei einer Mehrwegkisten Waschanlage.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige