Ausgezeichnete Innovationen

Ausgezeichnete Innovationen

Vor einem Jahr hat die Fachzeitschrift inVISION erstmals zehn Produkte und Lösungen aus dem Bereich Bildverarbeitung und optische Messtechnik als Top Innovationen ausgezeichnet. Nun erfolgte zum zweiten Mal die Wahl der inVISION Top Innovations (s.

 (Bild: TeDo Verlag GmbH)

(Bild: TeDo Verlag GmbH)

News). Auffallend dabei ist, dass dieses Jahr das Thema „Usability“ stark im Fokus steht. So haben Themen wie Hyperspectral Imaging, die bereits seit Jahren (Jahrzehnten?) im Fokus sind, endlich den Reife- und Anwendungsgrad erreicht, um auch im industriellen Umfeld eingesetzt werden zu können und nicht länger nur unter Laborbedingungen funktionieren. Aber auch die Verbindung der industriellen Bildverarbeitung mit der Simatic Steuerungswelt auf einer einzigen Bedienoberfläche ermöglicht es, zukünftig Machine Vision den Automatisierungsanwendern in ihrer gewohnten Engineering-Umgebung darzustellen. Das einzige was jetzt noch fehlt, ist eine größere Bereitschaft der (Automatisierungs-)Anwender, sich auch wirklich mit der Bildverarbeitung auseinander setzen zu wollen.

TeDo Verlag GmbH
www.invision-news.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Fraunhofer-Institut IOF
Bild: Fraunhofer-Institut IOF
Mehr Tiefe mit Farben

Mehr Tiefe mit Farben

Bei der Inline-Qualitätskontrolle geht es meist darum, schnell und hochauflösend 3D-Oberflächenstrukturen zu erfassen. Die Schärfentiefe ist dabei eine grundlegende Begrenzung. Die Fokuslage lässt sich mit einem Objektiv mit motorisiertem Fokus verschieben – oder mit einer mehrfarbigen Beleuchtung. Letzteres ist schneller, wie ein Projekt des Fraunhofer IOF zeigt.

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.