Cognex: Einführung eines neuen Standards

Cognex: Einführung eines neuen Standards

MX-1000 ist eine Familie robuster Terminals für die mobile Datenerfassung. Damit bietet Cognex ein revolutionär neues, zukunftsoffenes Konzept.

 (Bild: Cognex Germany Inc.)

(Bild: Cognex Germany Inc.)

MX-1000 verbindet die Benutzerfreundlichkeit, niedrigen Kosten und Flexibilität eines handelsüblichen Smartphones mit einer robusten tragbaren Einheit, die ein spezielles Cognex-Barcode-Lesegerät beinhaltet. Zwei Videos geben interessante Einblicke in diese völlig neue Lesetechnologie.

Cognex Germany Inc.
www.cognex.com/programs/MX-1000/?id=17099&locale=de&cm_campid=A12BC923-7834-E611-80E9-005056A466C7

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Fraunhofer-Institut IOF
Bild: Fraunhofer-Institut IOF
Mehr Tiefe mit Farben

Mehr Tiefe mit Farben

Bei der Inline-Qualitätskontrolle geht es meist darum, schnell und hochauflösend 3D-Oberflächenstrukturen zu erfassen. Die Schärfentiefe ist dabei eine grundlegende Begrenzung. Die Fokuslage lässt sich mit einem Objektiv mit motorisiertem Fokus verschieben – oder mit einer mehrfarbigen Beleuchtung. Letzteres ist schneller, wie ein Projekt des Fraunhofer IOF zeigt.

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.