Drohenden Stillstand vermeiden

Igus gewährt auf seine Chainflex-Leitungen eine 36-monatige Garantie. Muss sich der Anwender in den ersten drei Jahren überhaupt um die Roboterleitung kümmern?

Rössel: Selbstverständlich. Jede Leitung arbeitet unter bestimmten Rahmenbedingungen wie Temperatur, Biegeradius oder Verfahrweg, die bei verschiedenen Anwendungen sehr unterschiedlich sind. Und ein Kunde soll nach 36 Monaten nicht plötzlich durch einen Ausfall überrascht, sondern frühzeitig informiert werden. Außerdem gibt es Anwendungen, die Leitungen stärker beanspruchen, als es in den technischen Daten definiert ist. Hier ist es umso wichtiger, den Kunden vor einem Ausfall zu warnen, um ihn nicht in vermeintlicher Sicherheit zu wahren. Wenn eine Applikation deutlich mehr Zyklen erreicht, möchte der Anwender ja trotzdem über einen drohenden Ausfall informiert werden.

Seiten: 1 2 3Auf einer Seite lesen

Thematik: Allgemein
igus GmbH
www.igus.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: 8tree GmbH
Bild: 8tree GmbH
Zehn Jahre 8tree

Zehn Jahre 8tree

8tree feiert dieses Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Gegründet 2012 von Erik Klaas und Arun Chhabra, haben die beiden die fast-/dentCheck Technologie entwickelt zur optischen Überprüfung von Dellen.