IPC mit zahlreichen Ports

IPC mit zahlreichen Ports

Der lüfterlose Industrie-Computer IPC934-230-FL ist wahlweise mit einem Intel Core i7/i5/i3 Prozessor der 4. Generation oder einem Celeron Prozessor (Haswell) ausgestattet. Zwei 204-pin DDR3-1333/1600 SO-DIMM Sockel ermöglichen bis zu 16GB Arbeitsspeicher. Der IPC verfügt über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten wie 2xUSB3.0, 4xUSB2.0 Ports, 2xRS232/422/485- (COM1/2), 2xRS-232- (COM3/4) und 2x 10/100/1000Mbps Ethernet sowie 4xPCI, 1xPCIe x1 und 1xPCIe x16 (HAB 105).

Thematik: Allgemein
AXIOMTEK Deutschland GmbH
www.axiomtek.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.