Kamerabasierte Schnittspalterkennung

Kamerabasierte
Schnittspalterkennung

Die Erfassung des Schnittbildes und Schnittspaltes beim 2D-Laserschneiden über ein Videobild erlaubt in Zukunft die Überwachung der Schnittqualität. Dank der schnellen Bildfolge kann der Schneidprozess lückenlos kontrolliert werden. Mit der Auswertung der Videodaten können Prozessverbesserungen zur Optimierung vorgenommen werden. Die Lasermatic-Abstandssensoren sorgen für eine driftfreie Abstandsmessung unter allen Betriebsbedingungen.

www.precitec.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige