Kamerabasierte Schnittspalterkennung

Kamerabasierte
Schnittspalterkennung

Die Erfassung des Schnittbildes und Schnittspaltes beim 2D-Laserschneiden über ein Videobild erlaubt in Zukunft die Überwachung der Schnittqualität. Dank der schnellen Bildfolge kann der Schneidprozess lückenlos kontrolliert werden. Mit der Auswertung der Videodaten können Prozessverbesserungen zur Optimierung vorgenommen werden. Die Lasermatic-Abstandssensoren sorgen für eine driftfreie Abstandsmessung unter allen Betriebsbedingungen.

www.precitec.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.