Löffel analysiert Speisen

Löffel analysiert Speisen

Forscher der TU Kaiserslautern beschäftigen sich derzeit mit den Projekten Lab-on-Spoon/Lab-on-Fork. Dabei wird mittels Sensoren in einer Gabel bzw. einem Löffel die jeweiligen Speisen auf ihre Qualität geprüft. So können z.B. verschiedenen Fischarten wie Lachs, Zander oder Thunfisch mittels dieser Geräte unterschieden werden.

Universität Kaiserslautern
www.eit.uni-kl.de/koenig/gemeinsame_seiten/projects/E-Taster.html

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).