Multispectral Imaging und die Mona Lisa

Multispectral Imaging und die Mona Lisa

Was wirklich hinter dem Gemälde der Mona Lisa zu finden ist, hat nun eine Untersuchung mit Multispectral Imaging Methoden zu Tage gebracht. Dabei zeigte sich, wie der Erstentwurf des Bildes ausgesehen hat. Welche Erkenntinisse man sonst noch mit Multispectral Imaging gewinnen kann, zeigt der Übersichtsartikel von Teledyne Dalsa.

Teledyne Dalsa
possibility.teledynedalsa.com/mona-lisa/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.