Ping-Pong-Roboter gewinnt Innovationspreis

Ping-Pong-Roboter gewinnt Innovationspreis

Omron ist auf der japanischen Elektronikmesse Createc für einen Ping-Pong spielenden Roboter mit einem Innovationspreis ausgezeichnet worden. Der Preis würdigt einen völlig neuen Ansatz in der Mensch-Maschine-Interaktion am Beispiel einer Roboteranwendung. Sind Roboter bisher auf fixe, sich wiederholende Tätigkeiten ausgerichtet, zielt die auf Sensor- und Steuerungstechnik von Omron basierende Entwicklung auf das optimale Zusammenspiel zwischen Mensch und Maschine.

www.omron.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige