Spektrometer für Licht- und Flickermessungen

Spektrometer für
Licht- und Flickermessungen

Das Spektrometer Spectis 1.0 Touch FL kann Flickermessung für einen Signalbereich von 0,1 bis 12,5kHz durchführen, womit nahezu alle Lichtquellen untersucht werden können, z.B.

Mit dem Spectis 1.0 Touch FL können mittels FFT-Messung bis zu fünf dominante Frequenzanteile erfasst werden. (Bild: GL Optic Lichtmesstechnik GmbH)

Mit dem Spectis 1.0 Touch FL können mittels FFT-Messung bis zu fünf dominante Frequenzanteile erfasst werden. (Bild: GL Optic Lichtmesstechnik GmbH)

auf Flicker-Frequenz, Flicker-Index und der in Prozent ausgedrückte Flickerfaktor. Für die neue Funktion wurde das Spektrometer um eine Fotodiode zur Flickermessung erweitert. Dadurch können neben den Flickerparametern weiterhin photometrische und farbmetrische Daten wie Beleuchtungsstärke, Farbort und Farbwiedergabeindex gemessen werden. Das Gerät verfügt über Wi-Fi, Touchscreen und eine kompakte Bauweise womit es für den mobilen Einsatz geeignet ist.

Thematik: Allgemein
GL Optic Deutschland GmbH
www.gloptic.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Bild: IOSS GmbH
Bild: IOSS GmbH
AI-Based Code Reader

AI-Based Code Reader

AI-Based Code Reader The intelligent DPM code readers DMR410/420 of Ioss enable automatic optimisation of the reading strategy during the running process as well as maximum process reliability, combined with very simple operation. The more codes the reader reads, the...

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige