Funding für Fortsense

Bild: Fortsense

Fortsense erhält 14,3Mio.USD in einer Finanzierung der Serie C1. Das Unternehmen entwickelt optische Sensorchips, darunter Chips mit strukturiertem 3D-Licht für Fingerabdrucksensoren unter dem Bildschirm und ToF-Sensoren für die Gesichtserkennung in mobilen Geräten. Die Finanzierung wird für die Entwicklung von Single-Photon-Avalanche-Diode (SPAD)-Lidar-Chips für Automobilanwendungen verwendet. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und hat seinen Sitz in Shenzhen, China.

Vision Ventures GmbH & Co. KG
https://semiengineering.com/startup-funding-december-2022/#Sensors

Das könnte Sie auch Interessieren