Gisela Sick feiert 100. Geburtstag
Bild: Sick AG

Gisela Sick, Ehefrau des verstorbenen Sick-Firmengründers Dr. Erwin Sick, feierte in dieser Woche ihren 100. Geburtstag. Zu ihren Ehren hat ein Empfang in kleinem Kreis im Gisela Sick Bildungshaus in Waldkirch stattgefunden. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1946 stand Gisela Sick ihrem Mann tatkräftig und engagiert zur Seite. Von 1990 bis 1999 war sie Mitglied des Unternehmensbeirates und später des Aufsichtsrats, dessen Ehrenvorsitz sie bis heute innehat.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.