Autonomes Fahren mit 3D-Echtzeit-Ansicht

Autonomes Fahren
mit 3D-Echtzeit-Ansicht

Das visionäre Elektroauto Budii weist den Weg in die fahrerlose Zukunft. Die Daten für das autonome Fahren liefert das ausfahrbare TrackView-Teleskop auf dem Dach des Autos, in das ein Laserscanner und ein lichtempfindliches Ethernet-Kameramodul integriert sind. Das Fahrerassistenzsystem kombiniert die Daten zu einer Echtzeit-3D-Ansicht. Die Kamera liefert die Bilddaten samt Farbinformation, der Scanner die Tiefeninformation. Alle statischen und dynamischen Umgebungsinformationen werden vollständig angezeigt, berechnet und grafisch gemappt.

www.kappa.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige