inVISION 2 2015

USB3.1 Typ-C Buchsen

USB3.1 Typ-C Buchsen Alysium bietet ab sofort die USB Typ-C Buchse für Gerätehersteller. Der USB Typ-C besitzt zwei Vorteile gegenüber den Schnittstellen USB1.1 bis USB3.0: Es gibt kein 'oben' und 'unten' mehr, so dass der Nutzer nicht darauf achten muss, dass er den Stecker richtig herum einführt. Weiterhin ist der Typ-C sowohl am Host als auch am...

mehr lesen

Full-HDMikroskop-Kameras

Full-HDMikroskop-Kameras Mit Einführung der Kameras DP27 (5MP) und DP22 (3MP) präsentiert Olympus die nächste Generation digitaler Kameras für die Mikroskopie. Beide Kameras liefern ein detailliertes Full-HD-Live-Bild über eine USB-3.0-Schnittstelle mit einer Bildrate von 30fps (DP22) bzw. 22fps (DP27). Je nach den individuellen Erfordernissen hat der...

mehr lesen

IBV-Gemeinschaftsstand auf der SPS 2015

IBV-Gemeinschaftsstand auf der SPS 2015 Der VDMA Industrielle Bildverarbeitung wird auf der der SPS IPC Drives 2015 erneut einen Bildverarbeitungsgemeinschaftsstand organisieren. Der Stand ist in Halle 4A platziert und gibt Firmen die Möglichkeit, sich auf der Messe ohne großen Aufwand präsentieren zu können. (Medien-)Partner der Aktion sind die Mesago...

mehr lesen

Bildverarbeitung direkt in der Robotersteuerung

Bildverarbeitung direkt in der Robotersteuerung Für Ihren RC8-Controller bietet Denso Robotics jetzt optional eine Software, die es ermöglicht, die Bildverarbeitung bei Pick&Place-Anwendungen direkt am Controller des Roboters vorzunehmen. Mit Easy Vision Picking ist die Bildverarbeitung direkt in die Robotersteuerung integriert und erlaubt es, vollständig...

mehr lesen

Charakterisierung gekrümmter und flexibler Displays

Charakterisierung gekrümmter und flexibler Displays Bei dem kontaktfrei arbeitenden Display-Charakterisierungssystem VCProbe wird der Messkopf durch einen Roboterarm geführt und folgt den unterschiedlichen Displayoberflächen. Möglich sind Vermessungen von 2 bis zu 150Zoll-Bildschirmen. Dabei können Parameter wie Farbe, Kontrast, Reflexionsgrad,...

mehr lesen

EU-Projekt für effektivere Multicore-Prozessoren

EU-Projekt für effektivere Multicore-Prozessoren Die Softwareentwicklung für eingebettete Mehrkernprozessoren gilt als aufwendig und schwierig. In dem EU-Projekt ALMA haben Wissenschaftler eine neue durchgehende Werkzeugkette entwickelt, die das Programmieren erleichtert. Wie Tests zeigen, senkt diese den Zeit- und Kostenaufwand beim Programmieren um bis...

mehr lesen

3D-IR-Scanner mit Roboteranbindung

3D-IR-Scanner mit Roboteranbindung Ab sofort ist der 3D-Infrarot-Scanner R3Dscan in einer robotergeführten Variante erhältlich. Damit lässt sich der Scanner direkt in die Fertigungslinie integrieren, um Form, Lage und Position von Objekten im Produktionstakt zu prüfen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Streifenprojektionssystemen analysiert der 3D-Scanner...

mehr lesen

3D-Kathodolumineszenz

3D-Kathodolumineszenz Die AttoMap Software stellt spektroskopische Daten, die mithilfe von Kathodolumineszenz (KL)-Technologie aufgenommen wurden, in 3D dar. Die KL-Technologie integriert ein Rasterelektronenmikroskop und ein Lichtmikroskop in einem hochauflösenden spektroskopischen Instrument. Das CL-Mikroskop erzeugt Bilder mit bis 1.600 Farben. Die...

mehr lesen

Nominierungen AMA Innovationspreis 2015

Nominierungen AMA Innovationspreis 2015 Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik nominiert in diesem Jahr sechs Bewerbungen für den mit 10.000 Euro dotierten AMA Innovationspreis 2015. Drei der Bewerbungen beschäftigen sich dabei mit optischer/spektraler Messtechnik: Großflächige Nanotopographiemessung spiegelnder Oberflächen (Fraunhofer IISB, E+H...

mehr lesen

UVC-Industriekamera benötigt keinen Treiber

UVC-Industriekamera benötigt keinen Treiber Die nur 36x36mm kleinen UVC-Boardlevel-Kameras mit 2MP CMOS-Sensor und USB2.0-Anschluss bieten dank USB Video Class den Vorteil, dass kein zusätzlicher Treiber mehr installiert werden muss. Das funktioniert Plattform- und Betriebssystemunabhängig unter Windows, Linux oder Mac OS X. Die Boardlevel-Variante...

mehr lesen

Isra gewinnt Innovationspreis der deutschen Wirtschaft

Isra gewinnt Innovationspreis der deutschen Wirtschaft Isra Vision wurde in der Kategorie 'mittelständische Unternehmen' mit dem ersten Platz des deutschen Innovationspreises 2015 ausgezeichnet. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und wurde Isra...

mehr lesen

ThermografiePrüfsystem für das Presshärten

ThermografiePrüfsystem für das Presshärten Das automatisierte Thermografie-Prüfsystem Press-Check wurde speziell für die Kontrolle von Blechteilen beim Presshärten entwickelt. Eine hochauflösende Thermografiekamera erfasst exakt die Temperatur der auf 950°C erhitzten Bleche vor dem Pressvorgang und erkennt zusätzlich die Konturen der Bleche, sodass eine...

mehr lesen

Hyperspektrale Datenwürfel

Hyperspektrale DatenwürfelTragbare Snapshot-Hyperspektral-KamerasBei der hyperspektralen Bildgebung werden Informationen aus dem gesamten elektromagnetischen Spektrum gesammelt und verarbeitet. Dabei spaltet die spektrale Bildgebung das Spektrum in viele Spektralfarben und Wellenlängen. Die Technik zur Aufspaltung von Bildern in Spektralfarben kann zudem...

mehr lesen

Mini-Tubuslinsen

Mini-Tubuslinsen Die Mini-Tubuslinsen für das Optem-Fusion-Objektivsystem erlauben kürzere Aufbaulängen und optimerte OEM-Integration. Durch den Austausch von Modulen werden Zoombereiche von 7:1 bzw. 12,5:1 mit einer Vielzahl von Zusatzfunktionen ermöglicht. Wird das Zoommodul durch ein Modul mit Festblende ausgetauscht, kann der Anwender ein breites...

mehr lesen

Kinderleichte Farberkennung für Vision Sensoren

Kinderleichte Farberkennung für Vision Sensoren Die Einrichtung zur Erkennung und Prüfung von Farben für die Verisens Vision Sensoren der XC-Serie mit dem Color Fex Assistenten ist extrem einfach. Objektfarben mit ihren Nuancen werden automatisch bestimmt und räumlich als 3D-Kugeln visualisiert. Gibt es zwischen den Farbkugeln keine 'Kollision', ist eine...

mehr lesen

Keep it simple

Keep it simpleMit einem GUI (Graphical User Interface) ist es wie mit einem guten Witz: Muss man ihn erklären, taugt er nichts. Ähnlich ist die Lage der Bildverarbeitung, auf dem Weg in die Automatisierung. Der Automatisierungsanwender von heute wünscht sich sein Bildverarbeitungssystem ebenso einfach bedienbar und integrierbar, wie er es von den...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).