GPU Computing mit 10GigE

Box-PC mit leistungsstarkem Grafikprozessor und 10GigE

GPU Computing mit 10GigE

Embedded-Box-PC mit Geforce-GTX-Grafikprozessor

Die Embedded-Box-PC-Serie ECS-9755/9655 GTX950 ist mit mit dem Nvidia-Grafikprozessor Geforce GTX950 für hohe Rechenleistung und Grafikperformance ausgestattet und bietet einen Datentransfer von über 10GigE.

Der Embedded-Box-PC ECS-9755/9771 GTX950 verf?gt ?ber den Nvidia-Geforce-GTX950- Grafikprozessor, was die System- und Grafikperformance deutlich erh?ht. (Bild: Plug-In Electronic GmbH)

Der Embedded-Box-PC ECS-9755/9771 GTX950 verfügt über den Nvidia-Geforce-GTX950- Grafikprozessor, was die System- und Grafikperformance deutlich erhöht. (Bild: Plug-In Electronic GmbH)

„Der ECS-9755/9771 GTX950 ist das erste GPU Computing System am Markt, das einen Datentransfer mittels 10GigE ermöglicht“, so Hugh Hsu, Produktmanager Embedded System & Platform Division bei Vecow, deren Geräte in Deutschland über Plug-In vertrieben werden. Die Embedded-Box-PC-Serie ist ausgestattet mit dem Intel Xeon/Core-Prozessor (Skylake-H) sowie dem Intel CM236 Chipsatz und kann mit den Dual Channel DDR4 2.133MHz bis zu 32GB ECC Speicher aufnehmen. Beide Box-PC-Serien verfügen über den Nvidia-Geforce-GTX950-Grafikprozessor mit der Pascal-Architektur für bis zu sieben unabhängige HD-Displays bzw. sechs unabhängige Ultra-HD-4K-Displays. Die Geräte erreichen so bis zu 20 Prozent mehr Systemperformance und 445 Prozent verbesserte Grafikperformance als Systeme ohne den neuen Grafikprozessor. Der Box-PC bietet zwei 10GigE-LAN-Ports die Datenraten von bis zu 10Gbps ermöglichen, sowie sechs unabhängige GigE-LAN-Anschlüsse mit vier IEEE 802.3at PoE+. Mehrere SATA III (6GPs), USB3.0 (5Gbps), PoE (1Gbps) LAN und drahtlose Verbindungen ermöglichen eine schnelle Datenübertragung. Sechs externe USB3.0-Ports, vier COM-Ports sowie 16 oder 32 isolierte DIO und vier Mini-PCIe/mSATA stehen zur Verfügung. Vier SIM-Kartengehäuse für 3G, 4G, LTE, WiFi, GPRS und UMTS sind bereits integriert. Das Gerät bietet vorne Zugang zu zwei SSD-Schubladen 2.5″ drei SIM und eine Cfast. Die Rechnersysteme können im erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +60°C eingesetzt werden. Eine 10 bis 36V Leistungsaufnahme mit 80V Überspannungsschutz sowie die EN50155 und EN50121-3-2 Zertifizierungen ermöglichen den Einsatz bei Anwendungen wie z.B. als Fahrzeug- oder Bahnrechner, im Gesundheitswesen, für intelligente Steuerungen sowie grafikfähigen Embedded-Computing-Applikationen. Die Serie verfügt über mehrere E/A-Module, darunter GigE LAN (und GigE LAN mit PoE + auf 9.700 Modellen), SIM, COM, USB3.0 und isoliertes DIO.

Plug-In Electronic GmbH
www.plug-in.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige