Halogen-Kaltlichtquelle für kritische Farbmessungen

Halogen-Kaltlichtquelle
für kritische Farbmessungen

Die 150-Watt-Halogen-Kaltlichtquelle KL 1500 HAL wurde speziell für industrielle und biowissenschaftliche Anwendungen in der Stereomikroskopie und -makroskopie entwickelt. Im Vergleich zu Kaltlichtquellen mit weißen LEDs verfügt sie über das volle Emissionsspektrum mit CRI 100. Damit ist sie bestens geeignet für die Wiedergabe von Farben und kritischen Farbmessungen. Eine zusätzliche Optik sorgt dafür, dass die Beleuchtung auch bei Lichtleitern mit kleinerem Durchmesser einheitlich und intensiv bleibt. Die Lüftungsgeräusche sind besonders leise und der Luftstrom wurde optimiert. Sie ist so konstruiert, dass sie von Energiequellen mit einer Spanne von 100 bis 240V und 50 bis 60Hz versorgt werden kann.

www.schott.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige