Kaltlichtquelle mit hoher Beleuchtungsstärke

Kaltlichtquelle mit hoher Beleuchtungsstärke

Durch die hohe Beleuchtungsstärke und das neutralweiße Licht ist die Kaltlichtquelle LH-LED 100-Serie in vielen Applikationen eine Alternative zu herkömmlichen Beleuchtungssystemen. Das Ausgangslicht enthält keine Wärmestrahlung, ist kollimierbar, sehr homogen und rauscharm. Es kann dadurch direkt in Geräte, wie Mikroskope, eingekoppelt werden oder mit einer kundenspezifischen Vorsatzoptik z.B. eine Fläche von 0,5qm mit 2.000Lux ausleuchten. Elektronische Shutter- bzw. Blitzfunktion mit max. 26kHz, Triggerein- bzw. -ausgang stehen dem Anwender zur Verfügung.

Leistungselektronik JENA GmbH
www.lej.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.