Sensoren sorgen für Datenanstieg

Sensoren sorgen für Datenanstieg

Laut einer Studie der EMC Cooperation sind bereits heute 200Mrd. Objekte mit dem Internet verbunden. Diese Geräte sind bereits für ca. 2% des weltweiten Datenbestands verantwortlich. Laut der Studie sollen bis 2020 bereits 32 Milliarden Geräte ans Internet angeschlossen sein, was dann ca. 10% der weltweiten Daten entspräche.

TeDo Verlag GmbH
germany.emc.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.