‚Spezialist‘ oder ‚Multitalent‘?

‚Spezialist‘ oder ‚Multitalent‘?

Die robuste Bauweise mit IP67-Metallgehäuse, die integrierte Beleuchtung und ein flexibles Befestigungskonzept prädestinieren die Kamerasensoren der Serie OC53 für den Industrieeinsatz. Anwender haben hierbei die Wahl zwischen ‚Spezialisten‘ und ‚Multitalenten‘ der Serie. Erstere bestehen aus einer Reihe variabler Kamerasensoren, die in fünf verschiedenen Ausführungen wahlweise mit 10 oder 16mm Brennweite zur Verfügung stehen. Für Prüfaufgaben in komplexen Applikationen empfehlen sich die ab Mitte Mai verfügbaren ‚Multitalente‘ der Serie, denn ihr C-Mount-Objektiv-Anschluss und der integrierte Blitzcontroller ermöglichen sowohl eine freie Objektivwahl als auch eine problemlose Ansteuerung von Beleuchtungen.

www.ipf-electronic.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.