inVISON Top Innovation 2017
Bild: ViDi Systems SA
Bild: ViDi Systems SA
Deep Learning Software für die Bildverarbeitung

Deep Learning Software für die Bildverarbeitung

ViDi Systems: Deep Learning Software für die Bildverarbeitung Die Software ViDi Suite 2.0 für die industrielle Bildverarbeitung basiert auf Deep Learning Algorithmen, um die Erkennungsrate und Verarbeitungsgeschwindigkeit unterschiedlicher Aufgabenstellung zu erhöhen. Das Recognition-Tool ViDi blue identifiziert Produkte und Personen unabhängig von ihrer...

mehr lesen
Bild: TAG Optics Inc.
Bild: TAG Optics Inc.
Schall-gesteuerte Flüssiglinsen für schnelle 3D-Messungen

Schall-gesteuerte Flüssiglinsen für schnelle 3D-Messungen

Tag Optics: Schall-gesteuerte Flüssiglinsen für schnelle 3D-Messungen Die Tag-Zip-Plattform ermöglicht es sehr schnell hochaufgelöste 3D-Bilder aufzunehmen, bei denen Informationen über die xyz-Koordinaten in jedem Bild enthalten sind. Dadurch lassen sich in Echtzeit spezielle 3D-Bereiche lokalisieren. Basis des Systems sind Flüssiglinsen, die sich mittels...

mehr lesen
Bild: Systech International
Bild: Systech International
Fälschungen anhand des QR-Code-Aufdrucks erkennen

Fälschungen anhand des QR-Code-Aufdrucks erkennen

Systech: Fälschungen anhand des QR-Code-Aufdrucks erkennen Ein Smartphone ermöglicht das Auffinden von Produktfälschungen an jedem Punkt der Lieferkette. Dies ist möglich, da jeder QR-Code-Aufdruck im mikroskopischen Bereich gewisse Variationen aufweist, die lesbar und speicherfähig sind. UniSecure ermöglicht so die Unterscheidung unterschiedlicher...

mehr lesen
Bilder: Stemmer Imaging GmbH; digitalstock/Fotolia.com
Bilder: Stemmer Imaging GmbH; digitalstock/Fotolia.com
Preisgünstiges industrielles Hyperspectral-Imaging

Preisgünstiges industrielles Hyperspectral-Imaging

Specim: Preisgünstiges industrielles Hyperspectral-Imaging Die kompakten Hyperspectral-Imaging-Kameras FX10 überzeugen durch eine vorinstallierte Kalibrierung, einem Signal/Rausch-Abstand von 600:1 sowie ihrem Preis. Für unter 10.000? bekommt der Anwender ein System, mit dem er bei 220 Wellenlängen Aufnahmegeschwindigkeiten bis zu 330fps erreicht. Ist nur...

mehr lesen
Bild: Sick AG
Bild: Sick AG
Applikationsspezifische Vision-lösungen selbst entwickeln

Applikationsspezifische Vision-lösungen selbst entwickeln

Sick: Applikationsspezifische Vision-lösungen selbst entwickeln Die offene Entwicklungsumgebung AppSpace ermöglicht es OEMs und Integratoren die programmierbaren Sensoren von Sick applikationsspezifisch auf die jeweilige Anwendung anzupassen, angefangen beim Design der Bedienoberfläche, bis hin zur Verteilung der Apps auf verschiedene Sick-Sensoren. Somit...

mehr lesen
Bild: Photonfocus AG
Bild: Photonfocus AG
Garantierte verlustfreie 4:1 Datenkompression

Garantierte verlustfreie 4:1 Datenkompression

Photonfocus: Garantierte verlustfreie 4:1 Datenkompression Die Kamera-integrierte QuadRate-Technologe ermöglicht eine garantierte und verlustfreie Kompressionsrate von 4:1 für Hochgeschwindigkeitsanwendungen. Hierzu wird ein in Patentierung befindlicher Wavelet-basierter Transformationscodec mit strikter Kompressionsratenkontrolle eingesetzt. Dadurch kann...

mehr lesen
Bild: Sill Optics GmbH
Bild: Sill Optics GmbH
Fokusvariable telezentrische Objektive

Fokusvariable telezentrische Objektive

Optotune & Sill Optics: Fokusvariable telezentrische Objektive Telezentrische Objektive mit fokusvariablen Linsen erlauben es, innerhalb von Millisekunden zuverlässig, reproduzierbar und ohne Bewegung von Kamera oder Objekt große Fokussierbereiche abzudecken. Es wird zudem ein großer Schärfentiefenbereich über einen z-Scan erreicht, der elektronisch...

mehr lesen
Bild: Rauscher GmbH
Bild: Rauscher GmbH
GigE Vision auf 5Gbps beschleunigen

GigE Vision auf 5Gbps beschleunigen

nBase-T Alliance: GigE Vision auf 5Gbps beschleunigen Die aus der IT-Industrie stammenden nBase-Technologie setzt auf die bestehende Infrastruktur und Leistungsfähigkeit von GigE Vision auf und steigert diese um den Faktor fünf. Die Anwender profitieren von der hohen Geschwindigkeit, ohne dass Firm- und Software angepasst werden müssen. Dies in Kombination...

mehr lesen
Bild: Cognex Corporation
Bild: Cognex Corporation
Random Bin-Picking mit einer Sekunde Taktzeit

Random Bin-Picking mit einer Sekunde Taktzeit

Cognex (EnShape): Random Bin-Picking mit einer Sekunde Taktzeit Der werkseitig kalibrierte 3D-Sensor Detect 20 ermöglicht 3D-Daten komplexer Bauteile mit einer Messpräzision im Bereich von wenigen 50µm, bei gleichzeitig kurzen Messzeiten von 35ms zu generieren. Dies erlaubt eine hohe Erkennungsrate der Produkte bei gleichzeitig hohem Durchsatz und dies...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Bild: ©Gorodenkoff/Shutterstock.com
Bild: ©Gorodenkoff/Shutterstock.com
Gaming trifft NDT

Gaming trifft NDT

Messdaten in eine Form zu bringen, die intuitiv verständlich und doch präzise ist, ist eine der zentralen Herausforderungen in der Qualitätskontrolle. Cloud-flight sowie Recendt setzten hierfür in einem Forschungsprojekt zum Einsatz von Augmented Reality in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (NDT) Algorithmen ein, um den Prototyp einer skalierbaren AR-Lösung zu schaffen.

Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Bild: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Zyklussynchrone Vision

Zyklussynchrone Vision

Aixemtec entwickelt automatisierte Lösungen für die Präzisionsmontage von elektro-optischen Systemen. Das Unternehmen bietet kundenindividuelle Lösungen auf Basis eines Modulbaukastens, der von der Materialzuführung und -handhabung über Mikromanipulation und Vermessung bei der hochpräzisen Montage bis hin zur Qualitätssicherung reicht. PC-based Control von Beckhoff inklusive Twincat Vision sorgt dabei für exakte wie schnelle Prozessabläufe.

Bild: Framos GmbH
Bild: Framos GmbH
Weiterhin verfügbar

Weiterhin verfügbar

Intel RealSense richtet sein Geschäftsmodell neu aus und kündigt verschiedene Produkte ab, um den Fokus verstärkt auf die bestehende D400 Stereo Vision Produktlinie zu legen. Die inVISION sprach mit Darren Bessette, Category Manager Devices bei Framos, was dies nun konkret bedeutet.

Bild: Fraunhofer-Institut IPM
Bild: Fraunhofer-Institut IPM
Fingerabdrücke aus Holz

Fingerabdrücke aus Holz

Ein markierungsfreies Identifizierungsverfahren soll bald die individuelle Rückverfolgung von Baumstämmen oder Stammteilen sichern – von der Ernte im Wald bis zur Vermessung im Sägewerk. Speziell hierfür optimiert das Fraunhofer IPM sein Track&Trace Fingerprint-Verfahren, um Baumstämme anhand von Oberflächenstrukturen an den Sägeflächen eindeutig zu identifizieren.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige