Zeiss veröffentlicht Halbjahresbilanz

Zeiss veröffentlicht Halbjahresbilanz

Die Zeiss-Gruppe hat die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2017/2018 erfolgreich abgeschlossen. Der Umsatz des Unternehmens ist um 9% auf 2,772Mrd.€ gestiegen (Vorjahreswert: 2,550Mrd.€).

Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt mit rund 380Mio.€ trotz negativer Währungseffekte auf Vorjahresniveau. Der Auftragseingang ist auf 2,839Mrd.€ gestiegen. Das stärkste Wachstum verzeichnet die Halbleitertechniksparte (+35%) mit einem Umsatz von 732Mio.€.

|
Ausgabe:
Carl Zeiss AG
www.zeiss.de/corporate/zeiss-corporate-newsroom/pressemitteilungen.html?id=halbjahresabschluss_2018

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Conet Solutions GmbH
Bild: Conet Solutions GmbH
Sauber dank KI

Sauber dank KI

Viele Anwendungen von Bilderkennung erfordern individuell trainierte KI-Modelle. Für die Qualitätssicherung benötigt die KI das Wissen, welche Bereiche in Bildern auf mangelnde Qualität hinweisen. Das Anreichern von echten Bilddaten mit synthetisch erzeugten Bildern liefert der KI Trainingsmaterial, das die Treffsicherheit von KI-Entscheidungen erhöhen kann, z.B. bei einer Mehrwegkisten Waschanlage.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige