Embedded Vision auf der Embedded World

Embedded World Congress – Call for Papers

Nachdem 2017 erstmalig das Thema Embedded Vision als eigener Schwerpunkt in Form einer Podiumsdiskussion in das Konferenzprogramm der Embedded World aufgenommen wurde, plant der VDMA gemeinsam mit der Messe auch 2019 wieder eine Veranstaltung zu dem Thema. Der zugehörige Call for Paper, der sich gezielt an die Machine-Vision-Community richtet, ist noch bis 31. August geöffnet. Das Motto der Konferenz wird ‚Embedded Intelligence‘ sein, mehr Informationen zum Call gibt es beim VDMA.

 (Bild: VDMA e.V.)

(Bild: VDMA e.V.)

|
Ausgabe:
ibv.vdma.org/viewer/-/v2article/render/26393204

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Conet Solutions GmbH
Bild: Conet Solutions GmbH
Sauber dank KI

Sauber dank KI

Viele Anwendungen von Bilderkennung erfordern individuell trainierte KI-Modelle. Für die Qualitätssicherung benötigt die KI das Wissen, welche Bereiche in Bildern auf mangelnde Qualität hinweisen. Das Anreichern von echten Bilddaten mit synthetisch erzeugten Bildern liefert der KI Trainingsmaterial, das die Treffsicherheit von KI-Entscheidungen erhöhen kann, z.B. bei einer Mehrwegkisten Waschanlage.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige