Sensorik und Messtechnik trotzt Lieferproblemen
AMA befragt seine Mitglieder zur wirtschaftichen Entwicklung
AMA befragt seine Mitglieder zur wirtschaftichen EntwicklungBild: AMA Fachverband für Sensorik und Messtechnik e.V.

Die Sensorik-Branche meldet für das erste Quartal ein Umsatzwachstum von sieben Prozent, verglichen zum Vorquartal. Die Auftragseingänge stiegen zu Jahresbeginn um acht Prozent. Die Branche startet im ersten Quartal 2022 mit positiver Gesamtentwicklung und erwartet für das zweite Quartal ein Umsatzwachstum von sechs Prozent. Die AMA-Mitglieder erwirtschafteten trotz der weiterhin bestehenden Zulieferschwierigkeiten ein Umsatzplus, bei anziehenden Auftragseingängen.

AMA Fachverband für Sensorik und Messtechnik e.V.
https://www.ama-sensorik.de/presse/ama-pressemitteilungen-2022/

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige