Flexibles 3D-Kamerasystem mit GigE-Anschluss

Flexibles 3D-Kamerasystem mit GigE-Anschluss

Die Ensenso X-Serie dient zur 3D-Bilderfassung von bewegten oder statischen Objekten in der Logistik- oder Fabrikautomation. Der modulare, flexible Aufbau der Ensenso X30- und X36-Systeme erm?glicht Arbeitsabst?nde von circa 0,5 bis 5m und erfasst Volumen mit mehreren Kubikmetern wie bspw. hochbeladene Paletten oder komplette R?ume.

 (Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH)

(Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH)

Die neue FlexView-2-Technologie liefert eine hervorragende Aufl?sung und Qualit?t der Tiefeninformationen – auch bei spiegelnden und texturarmen Oberfl?chen. Das Ensenso SDK mit Beispielprogrammen und Halcon Interface sorgt f?r einfache Einrichtung und Bedienung. Neu ist der Setup-Wizard zur Fokussierung und Kalibrierung der 3D-Kameras.

Thematik: Allgemein | Newsarchiv
|
Ausgabe:
IDS Imaging Development Systems GmbH
de.ids-imaging.com/ensenso-3d-camera-x-series.html?utm_source=inVISION_Newletter&utm_medium=Sponsoring_PRI2&utm_campaign=EnsensoX_03_05_17

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige