KI & Deep Learning
Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH
Bild: IDS Imaging Development Systems GmbH
Verpixelte Gesichter

Verpixelte Gesichter

Dort wo personenbezogene oder andere sensible Daten bei Computer Vision oder kamerabasierter Bildverarbeitung im Fokus stehen, spielt das Thema Datenschutz eine große Rolle. Abhilfe soll eine dezentrale Datenverarbeitung durch Edge Computing schaffen. Ohne die Privatsphäre einzelner zu verletzen, sollen prozessrelevante Informationen direkt im Gerät extrahiert oder sensible Bildbereiche unkenntlich gemacht werden, bevor Aufnahmen das Gerät verlassen und weiter verarbeitet werden.

mehr lesen
Bild: MVTec Software GmbH
Bild: MVTec Software GmbH
Struktur vs. Logik

Struktur vs. Logik

Bereits seit einiger Zeit bietet MVTec in Halcon mit der Deep-Learning-basierten Technologie Anomaly Detection robuste Fehler-Erkennung mit geringem Trainingsaufwand an. Mit dem neuen Feature Global Context Anomaly Detection in Halcon 22.05 lassen sich noch anspruchsvollere Aufgaben umsetzen. Dabei werden jetzt auch logische Inhalte des ganzen Bildes ‚verstanden‘.

mehr lesen
Mind-Connected AI

Mind-Connected AI

A new technology by InnerEye establishes a direct interface between an expert user and an AI system, which enables a smooth and accurate User-AI knowledge transfer and collaborate decisions.

mehr lesen
Bild: MVTec Software GmbH
Bild: MVTec Software GmbH
Präzisionssuche

Präzisionssuche

Bei der präzisen Lokalisierung von Objekten in automatisierten Fertigungsszenarien helfen Deep-Learning-basierte Vision-Technologien wie Object Detection und semantische Segmentierung. Eine Kombination der Vorteile beider Verfahren bietet Instance Segmentation. Diese nutzt die Stärken beider Methoden, um den Suchbereich des oberflächenbasierten 3D-Matchings auch in komplexen Anwendungsfällen präzise einzuschränken.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige