Laser Components expandiert

Laser Components expandiert

Am US-amerikanischen Standort Phoenix, Arizona von Laser Components werden zukünftig auch PbS- und PbSe-Detektoren entwickelt und gefertigt. Bei der Entwicklung der neuen Detektoren konnte die Einrichtung der Arizona State University (ASU) genutzt werden.

www.lasercomponents.de

Das könnte Sie auch Interessieren

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt neue Doppelspitze

MKS ernennt Thorsten Frauenpreiß (r.) zum VP Global Sales & Service, seine bisherige Position VP Sales & Service EMEIA übernimmt Markus Rütering (l.).