KI und Time-of-Flight für Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

KI und Time-of-Flight für Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

Mit künstlicher Intelligenz (KI) können autonome Maschinen heute komplexe Szenarien zuverlässig in Echtzeit einschätzen. Die KI-basierte Bildverarbeitungssoftware von Data Spree und die Time-of-Flight (ToF) Kameratechnologie von Becom zeigen im Zusammenspiel die Möglichkeiten für fahrerlose Transportsysteme (FTS).

 (Bild: Data Spree)

(Bild: Data Spree)

 

 (Bild: Data Spree)

(Bild: Data Spree)

 

 (Bild: Data Spree)

(Bild: Data Spree)

Insbesondere in der Logistik ist Effizienz entlang der gesamten Prozesskette ein entscheidender Faktor im Wettbewerb. Eine zuverlässige und vor allem sichere Automatisierung des Warentransports ist hierbei entscheidend für eine moderne und leistungsfähige Logistik. Mitarbeiter und autonome Systeme müssen dabei in Lagern und Fertigungsstätten sicher zusammenarbeiten können, die Vermeidung von Unfällen hat höchste Priorität. Mit KI von Data Spree und 3D-Kameratechnik von Becom können autonome Fahrzeuge Personen und Hindernisse schnell und zuverlässig erkennen und entsprechend reagieren.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Thematik:
www.data-spree.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige