Seminar ‚Bildverarbeitung für Industrie & Robotik‘

Seminar ‚Bildverarbeitung für Industrie & Robotik‘

Am 25./26. März veranstaltet die Imaging Experts Academy von Framos in Taufkirchen das zweitägige Seminar ‚Bildverarbeitung für Industrie und Robotik‘. Die Leitung der Veranstaltung haben Prof. Dr. Christoph Heckenkamp und Prof. Dr. Thomas Netzsch (beide Hochschule Darmstadt), die einen Überblick über aktuelle Trends und die Auslegung von Bildverarbeitungssystemen geben.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Fraunhofer-Institut IOF
Bild: Fraunhofer-Institut IOF
Mehr Tiefe mit Farben

Mehr Tiefe mit Farben

Bei der Inline-Qualitätskontrolle geht es meist darum, schnell und hochauflösend 3D-Oberflächenstrukturen zu erfassen. Die Schärfentiefe ist dabei eine grundlegende Begrenzung. Die Fokuslage lässt sich mit einem Objektiv mit motorisiertem Fokus verschieben – oder mit einer mehrfarbigen Beleuchtung. Letzteres ist schneller, wie ein Projekt des Fraunhofer IOF zeigt.

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.