Smart Camera, Vision Sensor & Code-Reader in einem

Smart Camera, Vision Sensor & Code-Reader in einem

Für die Smart Camera weQube gibt es zunächst zwei Softwarepakete: das weQubeVision-Bildverarbeitungspaket für die reine Bildverarbeitung und das weQubeDecode-Scanpaket für das Lesen von 1D- und 2D-Codes. Dadurch wird das Gerät entweder zu einem Vision Sensor, einem 1D-/2D-Codescanner oder einer Smart Camera – je nachdem, was der Kunde benötigt. Fünf Hochleistungsprozessoren sorgen für eine schnelle Bildverarbeitung z.B. via ProfiNet. Durch zwei unterschiedliche Bildchip-Versionen ist es möglich, sowohl Farbanwendungen als auch monochrome Standard- und High-Speed-Anwendungen zu lösen. Über die Teach+-Funktion kann das System auch aus der Ferne gewartet und überprüft werden.

www.wenglor.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
„Beste Aussichten für die Automatica“

„Beste Aussichten für die Automatica“

Nach der erfolgreichen Veranstaltung der Automatica in diesem Jahr hat die Messe München die nächste Ausgabe des Branchentreffs für Robotik und Automation bereits für den Juni 2023 angesetzt. Erst danach soll es wieder im zweijährigen Turnus weitergehen. Im Gespräch mit der inVISION erklärt Projektleiterin Anja Schneider die Vorteile durch den Wechsel auf die ungeraden Jahreszahlen und verrät bereits einige Highlights der kommenden Veranstaltung.