Die nächste Vision-Messe findet bereits 2021 statt

Die nächste Vision-Messe findet bereits 2021 statt

Die nächste Vision findet vom 5. bis 7. Oktober 2021 auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Der neue Termin im ungeraden Messejahr liegt parallel zur Motek und soll langfristig beibehalten werden. inVISION sprach mit Florian Niethammer, Projektleiter der Vision, über den neuen Termin.

Die Messe Vision findet zukünftig Anfang Oktober in den ungeraden Kalenderjahren zusammen mit der Motek statt. (Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH)

Die Messe Vision findet zukünftig Anfang Oktober in den ungeraden Kalenderjahren zusammen mit der Motek statt. (Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH)

Florian Niethammer: Unser Ziel war es stets allen Beteiligten früh Planungssicherheit zu geben. Von Vorteil für die frühe Entscheidung war sicherlich, unser enger und langjähriger Kontakt mit der Bildverarbeitungsbranche. Dadurch haben wir schnell die Zweifel der Aussteller an einer für sie gewinnbringenden Vision 2020 erfahren. Letztendlich war die hohe Internationalität der Weltleitmesse und die anhaltenden Reisebeschränkungen ausschlaggebend für unsere Entscheidung.

inVision: Wie kam es, dass es so lange gedauert hast, bis ein neuer Termin verkündet wurde?

Niethammer: Der neue Termin der Vision war eine von mehreren Entscheidungen. Diese haben wir auf Basis umfangreicher Aussteller- und Besucherbefragungen getroffen, damit sie eng am Markt und der Weltleitmesse langfristig zuträglich sind. Denn genauso, wie sich die Bildverarbeitungsbranche dynamisch weiterentwickelt, tut das auch die Vision.

inVision: Wie sahen die Ergebnisse der Umfrage aus?

Niethammer: Ein zentrales Ergebnis war sowohl bei den Ausstellern, als bei den Besuchern das klare Votum für eine Vision im Jahr 2021. Eine weitere für uns wichtige Erkenntnis, ist der Wunsch nach digitalen Ergänzungen für die kommenden Veranstaltungen, wohingegen kein nennenswertes Interesse an einem rein virtuellen Event besteht. Persönlich gefreut habe ich mich besonders über die hohe Zufriedenheit der Aussteller und Besucher im Hinblick auf die Veranstaltung und deren konzeptioneller Ausrichtung.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Thematik:
Landesmesse Stuttgart GmbH
www.messe-stuttgart.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige