Faro übernimmt Open Technologies

Faro übernimmt Open Technologies

Der Hersteller von 3D-Mess- und Bildverarbeitungslösungen Faro hat die Übernahme von Opto-Tech s.r.l. und seiner Tochtergesellschaft Open Technologies bekannt gegeben.

Bild: Faro Europe GmbH & Co. KG

Mit Sitz in Brescia, Italien, bietet Open Technologies kompakte 3D-Lichtscannerlösungen an. „Die bewährte Kernkompetenz von Open Technologies bei kompakten, strukturierten 3D-Lichtscanning-Lösungen passt perfekt zu unserer strategischen Ausrichtung“, kommentiert Dr. Simon Raab, President und CEO von Faro, die Übernahme.

|
Ausgabe:
www.faro.com/news/faro-announces-acquisition-of-open-technologies/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Conet Solutions GmbH
Bild: Conet Solutions GmbH
Sauber dank KI

Sauber dank KI

Viele Anwendungen von Bilderkennung erfordern individuell trainierte KI-Modelle. Für die Qualitätssicherung benötigt die KI das Wissen, welche Bereiche in Bildern auf mangelnde Qualität hinweisen. Das Anreichern von echten Bilddaten mit synthetisch erzeugten Bildern liefert der KI Trainingsmaterial, das die Treffsicherheit von KI-Entscheidungen erhöhen kann, z.B. bei einer Mehrwegkisten Waschanlage.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige