Basler mit Rekordzahlen
Bild: Basler AG

Die Basler AG hat die ersten neun Monate 2021 mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. Der Umsatz stieg zum Vergleichszeitraum 2020 um 27% auf 164,6Mio.EUR (VJ: 129,2Mio.EUR). Der Auftragseingang stieg um 85% auf 237,6Mio.EUR (VJ: 128,3Mio.EUR). Im dritten Quartal war die Auftragseingangsdynamik erneut sehr hoch und der Auftragseingang konnte gegenüber Vorjahr mit plus 137% mehr als verdoppelt werden. Das Ergebnis vor Steuern konnte im Jahresvergleich auf 24,5Mio.EUR (VJ: 18,1Mio.EUR, plus 35 %) gesteigert werden. Das Management sieht aktuell das Erreichen von rund 250Mio.EUR Umsatz im Jahr 2023 vor.

Thematik: inVISION
| News
Basler AG
http://www.baslerweb.com/de/unternehmen/investoren/finanzinformationen/corporate-news/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Optris GmbH
Bild: Optris GmbH
Dichter Verschluss

Dichter Verschluss

Temperaturen punktgenau messen, kontaktlos – und tausende Male pro Sekunde? Das ist mittlerweile möglich, dank der Expertise von Optris. Die schnelle Sensorik ermöglicht zahlreiche neue Anwendungen, etwa in der Qualitätskontrolle von Verpackungen, auf der Schiene oder auch bei Kronkorken.