ZF beteiligt sich an StradVision
Bild: ZF Friedrichshafen AG / StradVision Inc.

Die ZF Group hat 6% der Anteile der StradVision erworben. Das südkoreanische Unternehmen beschäftigt sich mit KI-Bildverarbeitung für autonome Fahrzeuge und Fahrerassistenzsysteme. Die StradVision-Software ermöglicht es Fahrzeugen, Objekte wie andere Fahrzeuge, Fahrspuren, Fußgänger, Tiere, Verkehrsschilder und Lichter auch bei schwierigen Wetterbedingungen oder schlechter Beleuchtung zu erkennen und zu identifizieren.

ZF Friedrichshafen AG
https://press.zf.com/press/de/releases/release_37251.html

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige