Fertigungsnahe 3D-Inspektion in Sekundenschnelle
Image: Senswork GmbH

Das 3D-Messsystem ZScan von senswork ermöglicht eine vollautomatische 3D-Inline-Vermessung großer Bauteile in meist weniger als 10sec. Mehrere Triangulationssensoren mit freier räumlicher Anordnung erfassen Objekte nahezu abschattungsfrei und vermessen selbst komplexe Bauteile, z.B. Aluminium-Druckgussteile, vollständig innerhalb weniger Sekunden. Die bis zu 20 Millionen Messpunkte pro Scan werden automatisch mit CAD-Daten abgeglichen. Dabei lassen sich aufgrund der freien geometrischen Anordnung der 3D-Scanner auch optisch schwer zugängliche Bereiche wie Hinterschneidungen oder Schattenbereiche erfassen und Oberflächen sowie Volumen automatisiert überprüfen.

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige