VCLib mit über 300 Bildverarbeitungsfunktionen: kostenlose Standard-Bibliothek von Vision Components

VCLib mit über 300 Bildverarbeitungsfunktionen: kostenlose Standard-Bibliothek von Vision Components

Bei intelligenten Kameras darf die richtige Software natürlich nicht fehlen: Deshalb ist bei den embedded Systemen aus dem Hause Vision Components die VCLib immer inklusive. Diese Software-Bibliothek wurde speziell auf Anwendungen der Bildverarbeitung im industriellen und nicht-industriellen Umfeld zugeschnitten und ist für alle VC-Smart-Kameras kostenlos verfügbar. Als Kernstück des in über 30 Jahren Bildverarbeitung gesammelten Software-Wissens bietet die VCLib eine auf dem Markt einzigartige Kombination aus Algorithmen, die für die hauseigenen embedded Systeme optimiert wurden und sich in mehr als 120.000 Installationen in der Industrie bewährt hat. Nutzern stehen mehr als 300 Funktionen zur Verfügung; zusätzliche Kosten durch Runtime-Lizenzen oder ähnliche Gebühren fallen ebenfalls nicht an. Die umfassende Software-Bibliothek enthält alle Standard-Algorithmen für die Bildverarbeitung sowie einsatzbereite Algorithmen für eine Reihe von Prüfaufgaben (z.B. Farbverarbeitung, unterschiedliche Filterroutinen und Pattern Matching). Sie bietet alle denkbaren Voraussetzungen zur eigenen Programmierung und Weiterentwicklung. Alle gängigen Code-Typen werden unterstützt und auch Code für FPGA kann schnell und effektiv kompiliert bzw. übersetzt werden. Zum zuverlässigen Lesen von Barcodes ist das Tool VC Barcode Reader integriert, u.a. für die drehlageunabhängige Barcode-Erkennung. VCLib-Features sind u.a. eine subpixelgenaue Korrelation z.B. für die Überprüfung von Druckerzeugnissen, Filterfunktionen, Funktionen zur Kantendetektion und zur geometrischen Transformation sowie eine Debug-Funktion. Letztere bietet eine benutzerfreundliche Anzeige von Bildern mehrerer Ablaufmomente während der Entwicklungsphase. Mit der VCLib kann zudem die Farbkonvertierung aus dem Bayer-Pattern direkt in der Hardware erfolgen – sie ist so deutlich schneller. Eine Rechteckfinder-Funktion auf Basis der Hough-Transformation erlaubt es Nutzern, schnell Formen wie z.B. Autokennzeichen zu identifizieren. Funktionen zur Konturenerkennung sowie zur subpixelgenauen Kantenantastung stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Dokumentation der VCLib einschließlich ausführlicher Erklärungen und erläuternder Beispiele ist unter www.vision-components.com/docu online verfügbar.

Vision Components GmbH
www.vision-components.com/produkte/software/vc-lib/

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Edmund Optics GmbH
Bild: Edmund Optics GmbH
Webinar: Optics & Lenses

Webinar: Optics & Lenses

Am 21. September um 14 Uhr (MEZ) findet das inVISION TechTalks Webinar ‚Optics & Lenses‘ statt. Kowa Optimed, Edmund Optics und Vision & Control präsentieren in drei 20-minütigen Vorträgen interessante Neuigkeiten über Objektive, Optik und worauf man beim Umgang damit achten muss.