Volpi wird 60

Volpi wird 60

Seit 1953 entwickelt und produziert Volpi optoelektronische Licht- und Messsysteme sowie faseroptische Subsysteme. So hat das Schweizer Unternehmen vor etwa 15 Jahren die ersten LED-Lichtquellen auf den Markt gebracht. Heute ist es mit Standorten in Schlieren (Schweiz) und Auburn (USA) im europäischen und amerikanischen Wirtschaftsraum vertreten.

Volpi AG
www.volpi.ch

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige