inVISION Newsletter 21 2018
Bild: AIM-D e.V.
Bild: AIM-D e.V.
Optische Identifikationssysteme im Aufwind

Optische Identifikationssysteme im Aufwind

Optische Identifikationssysteme im Aufwind Die wirtschaftliche Lage der AutoID-Unternehmen hat sich laut des AIM-D Industrieverbandes im ersten Halbjahr 2018 positiv entwickelt: über 70% Prozent der Mitglieder konnten ihre Umsätze steigern, über 25% gaben eine stabile Entwicklung an. In Bezug auf Barcode und andere optische Identifikationssysteme berichten...

mehr lesen
Bild: Alysium-Tech GmbH
Bild: Alysium-Tech GmbH
A+ BRJE-Verkabelungen für Teledyne-Dalsa-Kameras sind ab sofort verfügbar!

A+ BRJE-Verkabelungen für Teledyne-Dalsa-Kameras sind ab sofort verfügbar!

A+ BRJE-Verkabelungen für Teledyne-Dalsa-Kameras sind ab sofort verfügbar! Alysium baut seine Unterstützung für Teledyne-Dalsa-Kameraschnittstellen weiter aus: A+BRJE-Verkabelungen sind ab sofort ab Lager verfügbar. Alysium bietet mit seiner einzigartigen A+ BRJE-Schnittstelle das Beste aus zwei Welten: Auf der einen Seite die kostengünstige Schnittstelle,...

mehr lesen
Bild: Alysium-Tech GmbH
Bild: Alysium-Tech GmbH
A+ CameraLink-HS-AOC-Verkabelungen für Teledyne-Dalsa-Kameras sind ab sofort verfügbar!

A+ CameraLink-HS-AOC-Verkabelungen für Teledyne-Dalsa-Kameras sind ab sofort verfügbar!

A+ CameraLink-HS-AOC-Verkabelungen für Teledyne-Dalsa-Kameras sind ab sofort verfügbar! Die A+ CameraLink-HS-AOC-Verkabelungen von Alysium für Teledyne-Dalsa-Kameraschnittstellen sind, wie die A+BRJE-Verkabelungen, ab sofort verfügbar. Die bereits vorgestellte A+ aktiv-optische Verkabelung für die von Teledyne Dalsa unterstützte...

mehr lesen
Bild: HAHN Robotics GmbH/ Rethink Robotics
Bild: HAHN Robotics GmbH/ Rethink Robotics
Hahn übernimmt Robotertechnologien

Hahn übernimmt Robotertechnologien

Hahn übernimmt Rethink Robotics Assets Die Hahn Group hat die Übernahme von Technologien für kollaborative Robotik des insolventen US-amerikanischen Robotik-Herstellers Rethink Robotics bekannt gegeben. Im Rahmen der Transaktion wurden u.a. alle Patente und Namensrechte sowie die Softwareplattform Intera5 erworben. Mit dieser Software hatte Rethink...

mehr lesen
Bild: Lyft
Bild: Lyft
Lyft verbessert Autotechnik mit Blue Vision

Lyft verbessert Autotechnik mit Blue Vision

Lyft stärkt autonome Fahrzeugtechnik mit Blue Vision Das AR-Start-up Blue Vision Labs ist fortan Teil von Lyft. Damit möchte das Unternehmen die Entwicklung seiner selbstfahrenden Automobile mit kostengünstiger Augmented-Reality-Technologie ausstatten. Die Technologie von Blue Vision Labs ermöglicht es, Smartphone-Kameras für das Mapping interaktiver...

mehr lesen
Bild: Fraunhofer Institut ICT
Bild: Fraunhofer Institut ICT
Fraunhofer-Projektzentrum in Erfurt eröffnet

Fraunhofer-Projektzentrum in Erfurt eröffnet

Fraunhofer-Projektzentrum in Erfurt eröffnet Das neue Fraunhofer-Projektzentrum 'Mikroelektronische und Optische Systeme für die Biomedizin' in Erfurt wurde am 19. Oktober gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft feierlich eröffnet. Zukünftig werden hier die drei Fraunhofer-Institute für Photonische Mikrosysteme IPMS, für...

mehr lesen
Bild: MVTec Software GmbH
Bild: MVTec Software GmbH
DAGM: Neuer Sprecher des Technischen Komitees

DAGM: Neuer Sprecher des Technischen Komitees

DAGM: Neuer Sprecher des Technischen Komitees Prof. Dr. Carsten Steger ist zum neuen Sprecher des Technischen Komitees der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung e.V. (DAGM) gewählt worden. Steger ist einer der Mitbegründer von MVTec Software und Leiter der Forschungsabteilung des Unternehmens. Außerdem ist er Honorarprofessor an der Technischen...

mehr lesen
Bild: Fraunhofer - Allianz Vision
Bild: Fraunhofer - Allianz Vision
Fraunhofer Vision-Leitfaden Band 18 erschienen

Fraunhofer Vision-Leitfaden Band 18 erschienen

Fraunhofer Vision-Leitfaden Band 18 erschienen Fraunhofer hat den neuesten Teil der Vision-Leitfaden-Reihe veröffentlicht. Band 18 trägt den Titel 'Leitfaden zur Bildverarbeitung in der zerstörungsfreien Prüfung'. Auf insgesamt 128 Seiten gibt die Publikation einen praxisorientierten Überblick über zahlreiche bildgebende Verfahren wie Magnetresonanz, OCT,...

mehr lesen
Bild: Framos GmbH
Bild: Framos GmbH
Framos stärkt Embedded-Vision-Entwicklung

Framos stärkt Embedded-Vision-Entwicklung

Framos stärkt Embedded-Vision-Entwicklung Seit dem 22. Oktober verstärkt Smartek Vision die Framos Gruppe. Bereits 2014 übernahm Framos das Unternehmen, nun wird das Team aus 30 Mitarbeitern komplett in die Gruppe integriert. Als Framos Embedded Engineering wird sich das kroatische Team auf die Entwicklung von Embedded Vision, kundenspezifischen Lösungen...

mehr lesen
Bild: Leuze Electronic
Bild: Leuze Electronic
Neuer Länderchef bei Leuze Italien

Neuer Länderchef bei Leuze Italien

Neuer Länderchef bei Leuze Italien Antonio Belletti (Bild rechts) ist neuer Geschäftsführer von Leuze Electronic Italien. Nach insgesamt 18 Jahren übergibt damit Alessandro Rigerio (links) das Szepter, um selbst in den verdienten Ruhestand zu gehen. Belletti ist bereits seit 1. September an Bord und bringt über 15 Jahre Erfahrung als Sales Manager und...

mehr lesen
Bild: DAGM
Bild: DAGM
German Conference on Pattern Recognition 2018

German Conference on Pattern Recognition 2018

German Conference on Pattern Recognition 2018 Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung blick auf eine erfolgreiche 'German Conference on Pattern Recognition' zurück. Die bereits 40. Auflage der Konferenz fand vom 09. bis 12. Oktober an der Universität Stuttgart statt. Mehr als 200 Teilnehmer tauschten sich über die wichtigsten Neuerungen aus...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

VDI/VDE Richtlinie KMGs mit optischen Sensoren

VDI/VDE Richtlinie KMGs mit optischen Sensoren

Die neue Richtlinie VDI/VDE2617 Blatt 6.1 befasst sich mit Annahme- und Bestätigungsprüfungen für Koordinatenmessgeräte (KMG), die mit Bildverarbeitungssystemen arbeiten und ergänzt die Norm DIN EN ISO10360-7.

Bild: Vrana GmbH
Bild: Vrana GmbH
Neues Buch zur zerstörungsfreien Prüfung

Neues Buch zur zerstörungsfreien Prüfung

Das Buch ‚The World of NDE 4.0‘ von Dr. Ripi Singh und Dr. Johannes Vrana gibt einen Überblick über den Zweck der zerstörungsfreien Prüfung 4.0, die zugrundeliegenden Technologien und die Wege zur Überwindung der Herausforderungen, um die Verschmelzung der aufkommenden digitalen Technologien mit der sich entwickelnden physischen Welt der Prüfung erfolgreich zu verfolgen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige