Isra erweitert 3D-Portfolio mit Polymetric

Isra erweitert 3D-Portfolio mit Polymetric

Um ihr Portfolio im Bereich 3D-Bildverarbeitung zu erweitern, hat Isra Vision die Darmstädter Polymetric GmbH übernommen. Die Darmstädter Firma wurde vor 17 Jahren als Spin-Off des Fraunhofer IGD gegründet und hatte bisher ihren Schwerpunkt im nicht-industriellen Bereich, z.B. der Dentaltechnik. Das Transaktionsvolumen soll im niedrigen siebenstelligen Bereich liegen.

|
Ausgabe:
Isra Vision AG
www.isravision.com/media/public/pdf2018/investor-relations/pressemeldungen/isra_pm_integration_polymetric_260118_deu.pdf

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige