OPC-UA-Studie: Erfolgsfaktor Interoperabilität

OPC-UA-Studie: Erfolgsfaktor Interoperabilität

Die VDMA-Studie ‚Interoperabilität im Maschinen- und Anlagenbau‘ verdeutlicht die Relevanz von interoperablen Schnittstellen und dazugehörigen Standards in den Unternehmen. An der Studie nahmen mehr als 600 Firmen teil. Die Ergebnisse zeigen, dass mehr als 90 Prozent der Unternehmen einen Bedarf an interoperablen Schnittstellen identifizieren konnten. Die kompletten Ergebnisse stehen unter dem Link zum Download bereit.

 (Bild: VDMA e.V.)

(Bild: VDMA e.V.)

VDMA e.V.
https://vdma.org/viewer/-/v2article/render/14579695

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige